Anschlagmittel und Anschlagpunkte

PFEIFER bietet ein umfassendes Angebot an Anschlagpunkten, Schäkeln, Anschlagketten, textilen Anschlagmitteln, Anschlagseilen, Kantenschutz- und Abriebsystemen sowie Sonderlösungen. Die richtige Auswahl ist für das sichere und effiziente Anschlagen von Lasten ausschlaggebend. Denn MEHR LESEN
PFEIFER bietet ein umfassendes Angebot an Anschlagpunkten, Schäkeln, Anschlagketten, textilen Anschlagmitteln, Anschlagseilen, Kantenschutz- und Abriebsystemen sowie Sonderlösungen. Die richtige Auswahl ist für das sichere und effiziente Anschlagen von Lasten ausschlaggebend. Denn Anschlagmittel und Anschlagpunkte sind die Verbindung zwischen einer Last und einem Tragmittel, wie dem Kranhaken. Wir bieten Ihnen daher nicht nur das richtige Produkt, sondern auch den technischen Support für einen sicheren Anschlagvorgang. Auch bei speziellen Anschlagproblemen ist PFEIFER Ihr Partner für eine optimale Lösung. WENIGER

Anschlagketten von PFEIFER haben im Vergleich zu anderen Anschlagmitteln...

Anschlagpunkte von PFEIFER ermöglichen das sichere Anschlagen oder Verzurren...

Anschlagseile von PFEIFER nach DIN EN 13414 bieten ein breites...

PFEIFER DIN-Ketten nach DIN 766, DIN 763 und 5685 werden in einem breiten,...

Kantenschutzsysteme von PFEIFER bieten den optimalen Schutz für Ihr...

Schäkel von PFEIFER kommen dann zum Einsatz, wenn es darum geht,...

Spannschlösser dienen der Verbindung zweier Seilendverbindungen. Durch die...

Textile Anschlagmittel Polytex® von PFEIFER sind leicht, flexibel,...

Spezifikation

  • Farbe:
    • orange
  • Norm:
    • In Anlehnung an DIN EN 1677
  • Kennzeichnung:
    • Chargennummer
  • Zertifizierung:
    • H-Stempel
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Oberfläche:
    • pulverbeschichtet
  • Güteklasse:
    • 10
  • Einsatztemperatur:
    • –40 °C bis +200 °C = 100% Tragfähigkeit; +200 °C bis +300 °C = 90% Tragfähigkeit; +300 °C bis +380 °C = 60% Tragfähigkeit

Spezifikation

  • Bauteilfarbe:
    • blau
  • Kennzeichnung:
    • Chargennummer und Seriennummer
    • Güteklasse- und Tragfähigkeitssymbol
    • Güteklasse Kennzahl "10" (alle 300 mm auf der Kette)
  • Kettenoberfläche:
    • lackiert
  • Norm:
    • Kette in Anlehnung an DIN EN 818
    • Kettenbauteile in Anlehnung an DIN EN 1677
  • Verkürzung:
    • verkürzbar
  • Kettenfarbe:
    • blau
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Stränge Anzahl:
    • 4-strängig
  • Einsatztemperatur:
    • –20 °C bis +200 °C = 100 % Tragfähigkeit; unter –20 °C = Einsatz unzulässsig; über +200 °C = Einsatz unzulässig
  • Bauteiloberfläche:
    • lackiert
  • Güteklasse:
    • 10

Spezifikation

  • Kennzeichnung:
    • Chargennummer
    • Güteklasse-Kennzahl
  • Oberfläche:
    • kathodische Tauchlackierung
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Güteklasse:
    • 12
  • Einsatztemperatur:
    • –60 °C bis +200 °C = 100 % Tragfähigkeit; +200 °C bis +300 °C = 60 % Tragfähigkeit
  • Farbe:
    • schwarz
  • Norm:
    • In Anlehnung an DIN EN 818
  • Zertifizierung:
    • D-Stempel

Spezifikation

  • Anbringung:
    • Anschraubbar
  • Belastungswinkel:
    • ± 45°
  • Schwenkung:
    • 180°
  • Güteklasse:
    • 8
  • Kennzeichnung:
    • Chargennummer
  • Anschlagart:
    • einsträngig
  • Norm:
    • EN 1677-1
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Drehung:
    • starr
  • Einsatzzweck Anschlagmittel:
    • Anschlagtechnik
  • Einsatztemperatur:
    • –40 °C bis +200 °C

Spezifikation

  • Güteklasse:
    • 10
  • Einsatztemperatur:
    • –20 °C bis +200 °C = 100 % Tragfähigkeit; unter –20 °C = Einsatz unzulässsig; über +200 °C = Einsatz unzulässig
  • Kennzeichnung:
    • Güteklasse- und Tragfähigkeitssymbol
    • Chargennummer und Seriennummer
    • Güteklasse Kennzahl "10" (alle 300 mm auf der Kette)
  • Norm:
    • Kette in Anlehnung an DIN EN 818
    • Kettenbauteile in Anlehnung an DIN EN 1677
  • Bauteilfarbe:
    • blau
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Stränge Anzahl:
    • 2-strängig
  • Kettenfarbe:
    • blau
  • Verkürzung:
    • verkürzbar
  • Kettenoberfläche:
    • lackiert
  • Bauteiloberfläche:
    • lackiert

Spezifikation

  • Einsatztemperatur:
    • –40 °C bis +100 °C
  • Material:
    • Polyester
  • Sicherheitsfaktor:
    • 5
  • Technischer Hinweis:
    • Die Gurte werden bei Fertigung unter Berücksichtigung der Regeln der Anschlagtechnik in den tragenden Rahmen des vorgefertigten Elements eingearbeitet.
  • Norm:
    • DIN 60005

Spezifikation

  • Bolzenoberfläche:
    • lackiert (Schäkel 7 t - 55 t feuerverzinkt)
  • Sicherheitsfaktor:
    • 5
  • Form:
    • geschweift
  • Bügeloberfläche:
    • lackiert (Ausführung 7 t - 55 t feuerverzinkt)
  • Einsatztemperatur:
    • –40 °C bis +200 °C
  • Material:
    • legierter Stahl (Güteklasse 8)
  • Bolzentyp:
    • Sicherheitsbolzen, Mutter und Splint
  • Güteklasse:
    • 8

Spezifikation

  • Einsatztemperatur:
    • –20 °C bis +200 °C = 100 % Tragfähigkeit; unter –20 °C = Einsatz unzulässsig; über +200 °C = Einsatz unzulässig
  • Kettenfarbe:
    • blau
  • Kennzeichnung:
    • Güteklasse- und Tragfähigkeitssymbol
    • Güteklasse- und Tragfähigkeitssymbol
    • Chargennummer und Seriennummer
    • Güteklasse Kennzahl "10" (alle 300 mm auf der Kette)
  • Norm:
    • Kettenbauteile in Anlehnung an DIN EN 1677
    • Kette in Anlehnung an DIN EN 818
  • Bauteilfarbe:
    • blau
  • Verkürzung:
    • nicht verkürzbar
  • Kettenoberfläche:
    • lackiert
  • Stränge Anzahl:
    • 1-strängig
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Güteklasse:
    • 10
  • Bauteiloberfläche:
    • lackiert

Spezifikation

  • Güteklasse:
    • 10
  • Norm:
    • Kette in Anlehnung an DIN EN 818
    • Kettenbauteile in Anlehnung an DIN EN 1677
  • Kennzeichnung:
    • Güteklasse Kennzahl "10" (alle 300 mm auf der Kette)
    • Chargennummer und Seriennummer
    • Güteklasse- und Tragfähigkeitssymbol
  • Bauteilfarbe:
    • blau
  • Kettenoberfläche:
    • lackiert
  • Verkürzung:
    • nicht verkürzbar
  • Stränge Anzahl:
    • 4-strängig
  • Kettenfarbe:
    • blau
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Bauteiloberfläche:
    • lackiert
  • Einsatztemperatur:
    • –20 °C bis +200 °C = 100 % Tragfähigkeit; unter –20 °C = Einsatz unzulässsig; über +200 °C = Einsatz unzulässig

Spezifikation

  • Verkürzung:
    • verkürzbar
  • Einsatztemperatur:
    • –20 °C bis +200 °C = 100 % Tragfähigkeit; unter –20 °C = Einsatz unzulässsig; über +200 °C = Einsatz unzulässig
  • Güteklasse:
    • 10
  • Bauteiloberfläche:
    • lackiert
  • Kennzeichnung:
    • Güteklasse Kennzahl "10" (alle 300 mm auf der Kette)
    • Güteklasse- und Tragfähigkeitssymbol
    • Chargennummer und Seriennummer
  • Norm:
    • Kettenbauteile in Anlehnung an DIN EN 1677
    • Kette in Anlehnung an DIN EN 818
  • Sicherheitsfaktor:
    • 4
  • Stränge Anzahl:
    • 2-strängig
  • Kettenoberfläche:
    • lackiert
  • Bauteilfarbe:
    • blau
  • Kettenfarbe:
    • blau

* zzgl. Versandkosten

nach oben